Catalyst VX Stiefel

27.10.2014

Der neue Catalyst VX ist der bisher modernste Western-Performance-Stiefel mit bahnbrechenden Technologien und neuen technologischen Fortschritten.    Der Stiefel zeichnet sich durch seine technischen Errungenschaften für den Western-Reiter aus.

„Der Catalyst VX überzeugt mit seiner Performance und dem technischen Detail, das speziell Western-Reiter anspricht“, so Austin Condit, leitender Produktmanager für Schuhwerk in der Western-Disziplin. „Der Schuh sorgt für optimalen Tragekomfort, Strapazierfähigkeit und Schutz, so dass Spitzenleistungen möglich sind.“

Der Stiefel aus vollnarbigem Leder baut auf Ariats revolutionärer Cobalt™ VX-Fußbetttechnologie auf, die eine gute Körperhaltung fördert und somit für mehr Stabilität und weniger Ermüdungserscheinungen im Fuß sorgt. Die Technologie wurde in die Innensohle, die in der Mittelsohle liegende Gelenkfeder sowie die Außensohle integriert, so dass sie sich über die gesamte Plattform des Stiefels erstreckt. Eine VX Cradle™-Innensohle bietet ein besseres orthopädisches Fußbett, während das Vorderfußdesign und die Fersenkapseln mit Geleinlage für eine angenehme Polsterung sorgen und Stoßeinwirkungen abschwächen. Zudem wurde die VX Duratread™-Außensohle für mehr Flexibilität und Tragekomfort integriert.

Der Catalyst VX ist ein Stiefel für Reitbegeisterte. Er zeichnet sich durch die Stirrup Guards™ aus, für die bereits ein Patent angemeldet wurde. Dieser Steigbügelschutz an der Stiefelaußenseite reduziert die Verschleißerscheinungen durch Steigbügel. Integrierte Spur Grips™ halten die Sporen an Ort und Stelle und ein abgeschrägter Absatz hält den Steigbügel in Position. Protective ExGuards™ in wichtigen verschleißanfälligen Zonen sorgen für zusätzlichen Schutz bei langen Einsätzen. Weitere Merkmale: Ariats patentierte U-Turn®-Fertigung für leichten Einstieg in den Stiefel, Lederfutter mit dem X-Static®-Fußinnenfutter und wattierte Schaftmanschette für Schutz und Tragekomfort.    Der Catalyst VX kann über Ariat-Einzelhändler oder Catalyst VX bezogen werden.