LEITFADEN FÜR COWBOYSTIEFEL-STYLES

LEITFADEN FÜR COWBOYSTIEFEL-STYLES

LEITFADEN FÜR COWBOYSTIEFEL-STYLES

Zu den Cowboystiefel-Styles gehören viele Formen, Größen und Materialien für alle Persönlichkeiten und Anlässe. Die Styles reichen von traditionellen Stiefeln über elegante Stiefel bis hin zu Arbeitsstiefeln.

2022-03-22

Welche unterschiedlichen Cowboystiefel-Styles gibt es?

Traditionelle Westernstiefel

Ursprünglich wurden Cowboystiefel für das Reiten gemacht und besaßen einen hohen Schaft, der die ganze Wade bedeckte, eine schmale, spitze Zehenpartie, um mit den Stiefeln leichter durch die Steigbügel zu kommen, und eine höhere Ferse, damit die Füße beim Reiten nicht rutschten.

Traditionelle Westernstiefel

Ursprünglich wurden Cowboystiefel für das Reiten gemacht und besaßen einen hohen Schaft, der die ganze Wade bedeckte, eine schmale, spitze Zehenpartie, um mit den Stiefeln leichter durch die Steigbügel zu kommen, und eine höhere Ferse, damit die Füße beim Reiten nicht rutschten.

Ropers & Roper Stiefel

Ropers sind eine Variante der traditionellen Westernstiefel. Sie heißen so, weil sie ursprünglich für das Roping, das Einfangen von Rindern mit dem Lasso, gefertigt wurden. Die Ferse ist niedriger und der Schaft ist kürzer und endet unter der Wade, sodass er bei langen Strecken leichter und bequemer zu tragen ist.

Ropers & Roper Stiefel

Ropers sind eine Variante der traditionellen Westernstiefel. Sie heißen so, weil sie ursprünglich für das Roping, das Einfangen von Rindern mit dem Lasso, gefertigt wurden. Die Ferse ist niedriger und der Schaft ist kürzer und endet unter der Wade, sodass er bei langen Strecken leichter und bequemer zu tragen ist.

Kurze Westernstiefel

Kurze Westernstiefel sind genau das: eine kürzere Fassung des traditionellen Westernstiefel-Styles. Bei kurzen Stiefeln liegt der Schaft typischerweise knapp über dem Knöchel. Sie lassen sich leichter an- und ausziehen, sind bei warmem Wetter bequemer und in der Regel modischer.

Kurze Westernstiefel

Kurze Westernstiefel sind genau das: eine kürzere Fassung des traditionellen Westernstiefel-Styles. Bei kurzen Stiefeln liegt der Schaft typischerweise knapp über dem Knöchel. Sie lassen sich leichter an- und ausziehen, sind bei warmem Wetter bequemer und in der Regel modischer.

Elegante Cowboystiefel

Elegante Cowboystiefel besitzen in der Regel aufwändige Ziernähte und Stickereien oder sind aus hochwertigeren Materialien als traditionelle Stiefel gemacht. Manche eleganten Cowboystiefel werden für ein gebrauchtes Aussehen besonders behandelt, andere werden gefärbt, um ihnen Patina zu verleihen: Sie erhalten eine ungleichmäßige Färbung, die das Leder gealtert aussehen lässt.

Elegante Cowboystiefel

Elegante Cowboystiefel besitzen in der Regel aufwändige Ziernähte und Stickereien oder sind aus hochwertigeren Materialien als traditionelle Stiefel gemacht. Manche eleganten Cowboystiefel werden für ein gebrauchtes Aussehen besonders behandelt, andere werden gefärbt, um ihnen Patina zu verleihen: Sie erhalten eine ungleichmäßige Färbung, die das Leder gealtert aussehen lässt.

Zehenformen – In welchen Zehenformen sind Westernstiefel erhältlich?

Toe shape is another element of cowboy boot style. The different toe shapes you’ll see in boots include:

  • Regular – Regular Toe, also referred to as R Toe, is what most people think of when they think of cowboy boots. Regular toe shapes are narrow and oval, sometimes with a slight point to facilitate getting your feet in and out of stirrups.
  • Round toe - More popular in casual fits, ropers, and work cowboy/cowgirl boots, rounded toe shapes leave more room for your toes.
  • Square toe - Similar to round toe shapes, square toes have more space in the front and are comfortable for both walking and riding.
  • Wide square toe - Just like square, but with a wider toe end for people with wide feet.
  • Snip toe - Snip shapes are a sharp point, usually found in dress boots.
  • Cutter toe - Cutter toe boots are narrower than square toe boots but wider than regular. It’s a good option if you want the look of a regular toe but have wider feet.

Aus welchen Materialien werden Cowboystiefel hergestellt?

Obwohl die meisten Cowboystiefel aus Leder gefertigt sind, stehen viele verschiedene Arten zur Auswahl.

Vollnarbenleder

Das begehrteste Leder für fast alle Cowboystiefel ist Vollnarbenleder, d. h. das Leder wurde in seinem natürlichen Zustand nicht verändert oder korrigiert, z. B. durch Abschleifen oder Polieren von Unebenheiten. Die kleinen Unebenheiten in Vollnarbenleder machen jedes Paar Westernstiefel einzigartig.

Genarbtes Oberleder

Der nächste beliebte Lederstiefel ist aus genarbtem Oberleder gefertigt. Genarbtes Oberleder gilt ebenfalls als Premium-Leder, ist aber erschwinglicher, da größere Unebenheiten in der Oberfläche des Leders ausgebessert und nicht weggeschnitten werden können.

Synthetische & Hybride Materialien

Natürlich hat die moderne Technologie die Herstellung einiger Westernstiefel verändert. Es ist nicht mehr ungewöhnlich, ein Paar Westernstiefel aus synthetischem Material zu finden. So bestehen einige Stiefel hauptsächlich aus Leder. Ariats VentTEK-Stiefel haben aber Mesh-Einsätze im Schaft, was sie an heißen Tagen atmungsaktiver macht.

Zu welchen Gelegenheiten sollten Sie Ihre Cowboystiefel tragen?

Da es Westernstiefel in einer solchen Vielzahl an Stilen, Formen und Farben gibt, finden Sie für jede Gelegenheit die richtigen Cowboystiefel. Sie können sie zur Arbeit tragen, Ihre Alltagsgarderobe damit abrunden, oder sogar zu einer Hochzeit anziehen!

Welche Cowboystiefel sollte ich zu Freizeitkleidung tragen?

Für Wochenenden und relaxtere Abende sind Ropers und kurze Cowboystiefel die beste Wahl unter den Westernstiefeln. Sie sind dezent, bequem und passen zu fast allen Outfits.

Welche Art von Westernstiefel sollte ich zum Reiten tragen?

Reiter tragen schon seit über 100 Jahren Cowboystiefel, die im Laufe der Zeit immer besser geworden sind. Die schmale Zehenpartie und die hohe Ferse traditioneller Cowboystiefel sind beim Reiten unerlässlich, damit Ihre Füße perfekt in den Steigbügeln sitzen. Wenn Sie eher breitere Füße haben und sich normale Cowboystiefel unbequem anfühlen, dann versuchen Sie es mit einem Modell mit Cutter Toe (diese bieten einen Mittelweg zwischen spitzem und eckigem Zehenbereich).

Welchen Cowboystiefel-Style sollte ich zu einer Hochzeit tragen?

Mit einem Westernthema für Ihren großen Tag können Sie Ihren Style und Ihre Herkunft toll zum Ausdruck bringen und den Tag noch lustiger und festlicher gestalten. Cowboystiefel und Cowgirlstiefel haben sich in den letzten Jahren modisch stark weiterentwickelt und sind nicht mehr nur die funktionellen Schuhe von einst. Verleihen Sie Ihrer Hochzeit einen Schuss Westernflair mit einem Paar sorgfältig gefertigten Cowgirlstiefeln, und Ihr Bräutigam kann Cowboystiefel zu seinem Anzug oder Smoking tragen!

Welchen Cowboystiefel-Style sollte ich zu einem Country-Konzert tragen?

Sie gehen auf ein Western-Konzert oder Festival? Bei Ihrer Outfitwahl machen Sie mit Cowgirlstiefeln, Jeans und einem T-Shirt oder fließenden Top alles richtig. Tragen Sie Skinny-Jeans und stecken Sie die Hosenbeine in Ihre Stiefel – oder Jeansshorts, und Sie haben einen verspielten Freizeitlook – zusammen mit Ihrem liebsten Westernshirt oder T-Shirt. Aber ganz gleich, welche Kleidung Sie tragen: Auffällige Cowgirlstiefel sind das Wichtigste!