Kostenloser Versand bei Bestellungen über 100 € + Verlängerte Rückgabefrist bis 31.01.2020
X

Leonie Jonigkeit (GER)

Disziplin: Springreiten

Heimatort: Moringen (GER)

Anzahl der Jahre im Sattel: 19

Bisher wichtigste Erfolge:

  • • Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften für Springreiterinnen 2013 und 2014
  • • Mitglied der deutschen Equipe beim Nationscup Sopot (POL) 2013
  • • 4. Platz bei den Europäischen Meisterschaften der Jungen Reiter (Team) 2012
  • • Sieger im 'Preis der Besten' Warendorf (GER) 2012
  • • 1. Platz – Nations Cup Eschwege (GER) 2011 – 2009 und 2008
 

Erzählen Sie uns von Ihrem ersten Pferd/Pony:

Mein erstes Pony hatte den Namen „Santa Fee“. Sie war ein kleiner Schimmel. Mit ihr machte ich meine ersten Reiterfahrungen. Sie war meine beste Freundin und Kameradin. Mit Santa Fee nahm ich mit fünf Jahren an meiner ersten Springprüfung teil.

Wie haben Sie zu dieser Disziplin gefunden?

Mein Vater war Springreiter. Mein Bruder war auch Springreiter und ich wollte besser als alle beiden werden!

Idol aus der Jugendzeit?

Vitali Klitschko und Marcus Ehning.

Auf welchen Moment in Ihrer Laufbahn sind Sie besonders stolz?

Auf den Sieg im „Preis der Besten“ und den 4. Platz bei den Europäischen Meisterschaften bin ich sehr stolz.

Warum reiten Sie?

Weil ich Pferde liebe und meine ganze Familie sehr auf Pferde eingestellt ist.

Wenn Sie keine Berufsreiterin wären, was wären Sie dann?

Düsenjägerpilotin!

Was ist Ihr liebstes Urlaubsziel?

Die Malediven

Wie entspannen Sie sich?

Ausreiten im Wald mit meinem Lieblingspferd oder beim Zusammensein mit meinem Freund, meiner Familie und Freunden.

Haben Sie einen Glücksbringer oder Talisman? Wenn ja, welchen?

Ja, mein Minishetland-Pony (75 cm) „Fips“, das mich zu jedem Turnier begleitet.

Was ist Ihr Ariat-Lieblingsprodukt?

Ich finde die Ariat® Olympia-Reithosen, die Ariat®-Jacken und die Ariat®-Stiefel toll. Jedes einzelne Produkt ist super und praktisch!